Impressum / Datenschutz
 


Ziehstein-Politur

   
   

Wir kennen die häufig auftretenden Schwierigkeiten bei der Drahtherstellung auf Grund abgenutzer Ziehsteine:

Das Problem: Qualitätsminderung
  Drahtrisse
  Produktionsausfälle
  Kostenspirale

Ziehsteine sind bei der Drahtverjüngung großen Belastungen ausgesetzt. Oft auftretende Verschleißerscheinungen sind der Abrieb am Prallpunkt des Drahtes im Ziehkonus.

Diese Einkerbungen im Ziehkonus führen zu einer Qualitätsminderung und Schädigung der Drahtoberfläche und können den Abriss des Drahtes verursachen.

Produktionsausfälle durch Maschinenstillstand und neue Rüstzeiten sind die Folge.

Unsere Antwort: Modernste Maschinen, Mess- und Prüfgeräte
  Langjährige Erfahrungen und kompetente Mitarbeiter
  Schnelle Reaktions- und kurze Lieferzeiten
  Kalkulierbare Kosten

Abgenutzte Ziehsteine werden bei uns professionell repariert und für den weiteren Einsatz im nächst höheren Maß aufpoliert. Das spart Kosten und Zeit!


Weiterführende Links: Ziehstein-Herstellung
  Ziehstein-Verwaltung